#TalkAboutAI: „Intelligenter handeln“ – KI im Retail

Episode 7: Xenia Giese und Andre Kiehne im Gespräch darüber, wie künstliche Intelligenz im Handel neue Wege eröffnet

Im Internet nach Angeboten stöbern, sich die Lebensmittel direkt bis zur Wohnungstür liefern lassen oder den Einzelhandel um die Ecke aufsuchen. Wir alle tun es regelmäßig: Einkaufen. Dabei bleibt es oft gar nicht beim entweder oder. Kund*innen schätzen die Abwechslung und auch Händler*innen können mithilfe innovativer Lösungen das Beste aus dem digitalen Kauferlebnis mit dem stationären Handel kombinieren.

Dieses duale Vorgehen zahlt sich vor allem dann aus, wenn der Einzelhandel von unvorhergesehenen Einschränkungen betroffen ist – wie zum Beispiel im Zusammenhang mit COVID-19 Maßnahmen. Wenn die zugrundeliegende digitale Infrastruktur steht, können kreative Lösungen schneller und kundenzentrierter umgesetzt werden.

Hier kommen moderne Technologien wie die künstliche Intelligenz (KI) ins Spiel: Händler*innen aber auch Hersteller können beispielsweise Daten aus verschiedenen Vertriebskanälen analysieren und so persönlicher auf die Kund*innen eingehen. Wie das im Einzelnen funktioniert, darüber sprechen Andre Kiehne, Leitung Cloud und Lösungsgeschäft und Mitglied der Geschäftsleitung bei Microsoft Deutschland, und Xenia Giese, Industry Executive Retail & Consumer Goods Microsoft Deutschland, in der neusten #TalkAboutAI-Folge:

Weitere Informationen dazu was es heißt, KI in Handelsunternehmen einzuführen und praktische Anwendungsbeispiele, gibt es in unserem aktuellen, gemeinsam mit dem EHI Retail Institute erstellten Whitepaper „KI im Store“.

Ihr habt Fragen, die auch mal in einer der nächsten Folgen diskutiert werden könnten? Dann schreibt uns auf Twitter an @MicrosoftDE oder verwendet den Hashtag #TalkAboutAI.

Weitere Episoden:

#TalkAboutAI Episode 6: Mit künstlicher Intelligenz zu besserer Luftqualität

#TalkAboutAI Episode 5: Diversity & Inclusion – wie Technologie für alle zugänglich wird

#TalkAboutAI Episode 4: So kommt künstliche Intelligenz ins Auto

#TalkAboutAI Episode 3: Zu Gast im Kinderhaus AtemReich

#TalkAboutAI Episode 2: Andre Kiehne und Prof. Dr. Sami Haddadin von der TU München sprechen über intelligente Roboter

#TalkAboutAI Episode 1: Andre Kiehne und Tanja Böhm: Wie können wir sicherstellen, dass künstliche Intelligenz dem Guten dient?


Ein Beitrag von Johanna Ronsdorf
Trainee Business Communications AI & Innovation / Data Applications & Infrastructure

Foto von Johanna Ronsdorf, Trainee Business Communications AI & Innovation / Data Applications & Infrastructure

Tags: , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

23. Juli 2021
Microsoft-Studie zu Tech-Support-Scams: Betrügerische Anrufe in Deutschland nehmen zu

Sie geben sich als Mitarbeiter großer Technologiekonzerne aus und behaupten Sicherheitsprobleme beheben zu wollen – tatsächlich stecken hinter den sogenannten Tech-Support-Scams ausgeklügelte Betrügereien, bei denen Kriminelle es auf Geld oder Daten ihrer Opfer abgesehen haben. Eine global angelegte Studie der Microsoft Digital Crimes Unit zeigt nun die neusten Entwicklungen. 

22. Juli 2021
Neues Toolkit für verantwortungsvolle KI

Microsoft hat ein Toolkit für Human-AI eXperience (HAX) veröffentlicht. Die Sammlung von Best Practices unterstützt Developer-Teams bei der verantwortungsvollen Entwicklung und Umsetzung von Technologien mit künstlicher Intelligenz, die mit Menschen interagieren.