#TalkAboutAI: „Intelligenter handeln“ – KI im Retail

Episode 7: Xenia Giese und Andre Kiehne im Gespräch darüber, wie künstliche Intelligenz im Handel neue Wege eröffnet

Im Internet nach Angeboten stöbern, sich die Lebensmittel direkt bis zur Wohnungstür liefern lassen oder den Einzelhandel um die Ecke aufsuchen. Wir alle tun es regelmäßig: Einkaufen. Dabei bleibt es oft gar nicht beim entweder oder. Kund*innen schätzen die Abwechslung und auch Händler*innen können mithilfe innovativer Lösungen das Beste aus dem digitalen Kauferlebnis mit dem stationären Handel kombinieren.

Dieses duale Vorgehen zahlt sich vor allem dann aus, wenn der Einzelhandel von unvorhergesehenen Einschränkungen betroffen ist – wie zum Beispiel im Zusammenhang mit COVID-19 Maßnahmen. Wenn die zugrundeliegende digitale Infrastruktur steht, können kreative Lösungen schneller und kundenzentrierter umgesetzt werden.

Hier kommen moderne Technologien wie die künstliche Intelligenz (KI) ins Spiel: Händler*innen aber auch Hersteller können beispielsweise Daten aus verschiedenen Vertriebskanälen analysieren und so persönlicher auf die Kund*innen eingehen. Wie das im Einzelnen funktioniert, darüber sprechen Andre Kiehne, Leitung Cloud und Lösungsgeschäft und Mitglied der Geschäftsleitung bei Microsoft Deutschland, und Xenia Giese, Industry Executive Retail & Consumer Goods Microsoft Deutschland, in der neusten #TalkAboutAI-Folge:

Weitere Informationen dazu was es heißt, KI in Handelsunternehmen einzuführen und praktische Anwendungsbeispiele, gibt es in unserem aktuellen, gemeinsam mit dem EHI Retail Institute erstellten Whitepaper „KI im Store“.

Ihr habt Fragen, die auch mal in einer der nächsten Folgen diskutiert werden könnten? Dann schreibt uns auf Twitter an @MicrosoftDE oder verwendet den Hashtag #TalkAboutAI.

Weitere Episoden:

#TalkAboutAI Episode 6: Mit künstlicher Intelligenz zu besserer Luftqualität

#TalkAboutAI Episode 5: Diversity & Inclusion – wie Technologie für alle zugänglich wird

#TalkAboutAI Episode 4: So kommt künstliche Intelligenz ins Auto

#TalkAboutAI Episode 3: Zu Gast im Kinderhaus AtemReich

#TalkAboutAI Episode 2: Andre Kiehne und Prof. Dr. Sami Haddadin von der TU München sprechen über intelligente Roboter

#TalkAboutAI Episode 1: Andre Kiehne und Tanja Böhm: Wie können wir sicherstellen, dass künstliche Intelligenz dem Guten dient?


Ein Beitrag von Johanna Ronsdorf
Trainee Business Communications AI & Innovation / Data Applications & Infrastructure

Foto von Johanna Ronsdorf, Trainee Business Communications AI & Innovation / Data Applications & Infrastructure

Tags: , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

5. März 2021
„We rise by lifting others“ – Alexandra Hanke über Menschen, Diversität und Gleichberechtigung im Fokus ihrer Arbeit

Wir sind der Meinung: Jeder Tag ist Frauentag. Dennoch möchten wir den Womens History Month nutzen, um von verschiedenen Frauen zu erfahren, wie sie andere Frauen unterstützen, was sie inspiriert und was Female Empowerment für sie bedeutet. Diesmal erzählt Alexandra Hanke, Chief Relationship Officer bei Microsoft, etwas über Menschen, Diversität und Gleichberechtigung.

4. März 2021
Azure Percept bringt künstliche Intelligenz auf Edge-Geräte

Eine neue Plattformlösung von Microsoft ermöglicht Kunden die einfache Kombination von künstlicher Intelligenz und Edge Computing: Azure Percept bringt die Azure-KI-Technologie auch auf einfache und mobile Endgeräte wie beispielsweise Kameras oder Drohnen, die dafür nicht dauerhaft mit der Cloud verbunden sein müssen.

4. März 2021
Gefühlt gemeinsam am selben Ort – Neue Wege der digitalen Zusammenarbeit mit Microsoft Mesh

Auf der Microsoft Ignite 2021 wurde mit Microsoft Mesh eine neue Mixed-Reality-Plattform für die digitale Zusammenarbeit vorgestellt. Hologramme geben Nutzer*innen das Gefühl, bei Online-Meetings oder anderen Formen der virtuellen Teamarbeit zusammen am selben Ort zu sein – selbst, wenn sie auf verschiedenen Kontinenten sind. Die flexibel anpassbare Plattform eröffnet Entwickler*innen sowie Unternehmen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten.

4. März 2021
Tag der Grammatik: So verleiht ihr euren Texten den letzten Schliff

Ganz egal, ob es sich um die nächste Hausarbeit, ein Essay oder die Bachelorarbeit handelt –Zeichensetzung und Rechtschreibung sind dabei genauso wichtig wie der eigentliche Inhalt. Das zeigt sich zumindest immer dann, wenn an der ungünstigsten Stelle plötzlich ein Komma fehlt. Wie unangenehm! Pünktlich zum Tag der Grammatik präsentieren wir euch deshalb eine Reihe von praktischen Tipps, mit denen ihr eure Rechtschreibung verbessern und effektiv Zeit sparen könnt.

3. März 2021
Urbane Mobilität: Für alle das passende Angebot

Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie an deutsche Großstädte denken? Falls Sie nicht in Fahrradstädten wie Münster oder Freiburg wohnen, dann prägen vor allem Autos das Straßenbild. Doch dieser Eindruck täuscht darüber hinweg, dass wir oft ganz unterschiedliche Mobilitätsbedürfnisse haben, die sogar mehrmals am Tag wechseln können. Ob es nun die Fahrt mit dem Auto, der Arbeitsweg mit der U-Bahn oder der Einkauf mit dem Fahrrad ist: Wir brauchen ein breites Spektrum an Mobilitätsangeboten. Dafür benötigen wir kreative Konzepte, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen.