Microsoft Start: Alle wichtigen Informationen an einem Ort

Mit dem neuen Nachrichten-Feed Microsoft Start können Anwender*innen ab sofort alle Informationen und News übersichtlich an einem Ort bündeln und von verschiedenen Geräten darauf zugreifen. Die Anwendung lässt sich unkompliziert einrichten und personalisieren.

Personalisierte News und Inhalte

Microsoft Start baut auf die Online- und Mobile-Dienste MSN und Microsoft News auf. Mit Unterstützung von künstlicher Intelligenz und Machine Learning werden dabei die individuellen Präferenzen der Nutzer*innen berücksichtigt. Der Feed kuratiert Inhalte und wird automatisch treffsicherer, je mehr er genutzt wird. Über die Funktion Personalisieren können Nutzer*innen Microsoft Start selbst noch weiter individualisieren und optimieren.

Von relevanten News bis zu persönlichen Lieblingsinhalten

Mit Microsoft Start ist es nicht mehr notwendig, für jeden Themenbereich einen eigenen Newsfeed einzurichten, denn Informationen fließen nun an einem zentralen Ort zusammen – übersichtlich sortiert nach Relevanz und Themenkarten wie z.B. Wetter, Finanzen, Sport oder Verkehr. Mit einem Klick auf die Beiträge können Nutzer*innen tiefer in ein Thema eintauchen.

Flexibel weiterlesen – unabhängig von Ort, Zeit und Device

Microsoft Start erlaubt einen flexiblen Wechsel zwischen Geräten – dafür braucht es lediglich einen Login mit dem persönlichen Microsoft Account. Wenn User*innen zum Beispiel beim Lesen ihres Feeds in Microsoft Start auf dem Smartphone unterbrochen werden, können sie zu einem späteren Zeitpunkt auch auf dem PC genau dort weiterlesen, wo sie aufgehört haben.

Microsoft Start auf dem PC

Über Microsoft Edge oder Chrome ist die Microsoft Start Website nur einen Klick entfernt. Der Feed kann aber auch jederzeit über die Windows 10 Taskleiste, die Widget-Funktion von Windows 11 oder den New Tab-Reiter in Microsoft Edge erreicht werden.

Microsoft Start als App auf iOS und Android

Für alle, die ihren Newsfeed lieber unterwegs checken, steht die Microsoft Start App für iOS und Android zum Download bereit. Die App synchronisiert sich automatisch mit den Einstellungen, die Nutzer*innen in Microsoft Start am PC vorgenommen haben – so ist der persönliche Newsfeed immer mit dabei.


Ein Beitrag von Irene Nadler
Communications Manager Windows & Devices

Irene Nadler, Communication Manager; Microsoft GmbH

Tags:

Weitere Infos zu diesem Thema

24. September 2021
Neue Lernwege an der University of Europe

Die University of Europe verbindet für eine hybride Lehre ihre Studierenden und Lehrkräfte in zahlreichen Kanälen auf der Plattform Microsoft Teams. Die E-Mail als zentrales Kommunikationstool gehört der Vergangenheit an.

23. September 2021
Vier Gründe, warum Windows 11 das beste Windows für Gaming ist

Am 5. Oktober erscheint Windows 11 – und Gamer*innen können sich besonders auf die neue Generation unseres Betriebssystems freuen: Denn Windows 11 bietet das bisher beste Spielerlebnis auf Windows. Wir verraten euch vier Gründe, warum PC-Spieler*innen nicht auf Windows 11 verzichten sollten.

22. September 2021
HARTING Technologiegruppe: Künstliche Intelligenz für bessere Verkaufsergebnisse

Besuchsberichte klingen oft nicht besonders interessant und gelten in vielen Unternehmen als lästiges Übel. Doch sie enthalten wichtige Kundeninformationen, die oft unstrukturiert sind und sich schwer zentral auswerten lassen. Künstliche Intelligenz kann das ändern. Die richtige Technik kann einen Schatz an Wissen offenlegen, der im Verborgenen schlummert. Die HARTING Technologiegruppe zeigte neulich bei unserem Microsoft Innovation-Talk, wie sie Dynamics 365 nutzt, um ihn zu heben.