Backgrounder: Nachwuchs in der IT

Fachkräfte in der IT-Branche sind weiterhin rar: Laut dem Branchenverband BITKOM fehlen der deutschen Wirtschaft rund 43.000 IT-Experten (Stand: September 2015). Gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels müssen Unternehmen daher neue Wege gehen, um junge Talente zu gewinnen – und zu halten. Microsoft entdeckt Begabungen schon in der Schule und an der Uni, baut auf soziale Netzwerke und blickt über den IT-Tellerrand hinaus. In seinen Nachwuchsprogrammen setzt das Unternehmen auf die gezielte Förderung von High-Potentials, eine individuelle Karriereplanung und viel Gestaltungsspielraum für die Führungskräfte von morgen.

Erfahren Sie mehr zu diesem Thema in unserem Backgrounder: Nachwuchs in der IT.

Weitere Infos zu diesem Thema

21. Juni 2024
Neue Anwendungen auf Copilot+ PCs

Die neuen Copilot+ PCs sind nun im Handel verfügbar. Hier lesen Sie, auf welche neuen KI-Features sich Nutzer*innen freuen können.

20. Juni 2024
Unterstützung für Forschende durch KI-gestützte wissenschaftliche Entdeckungen

Bei Microsoft ist es unsere Vision, Wissenschaftler*innen mit den neuesten Durchbrüchen in der KI zu befähigen, ihr kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und einige unserer dringendsten Herausforderungen zu bewältigen. Um diese Vision zu verwirklichen, müssen wir die volle Leistung der generativen KI mit dem klassischen Quanten-Hybrid-Computing kombinieren, um jede Phase der wissenschaftlichen Vorgehensweise zu verbessern.