Coding für alle! Bundesweites Aktionsprogramm zur Computer Science Education Week (3.-8.12.) von Microsoft

Programmieren ist nicht nur die Angelegenheit von IT-Nerds oder einzelnen Leuchtturmprojekten in Schulen. Programmieren geht alle an, die die digitale Gesellschaft gemeinsam gestalten wollen. Deshalb will die Computer Science Education Week vom 3. bis 8. Dezember auch in diesem Jahr wieder Millionen von Jugendlichen auf der ganzen Welt für das Thema Programmieren begeistern. Auch Microsoft Deutschland ist mit der Initiative Code your Life dabei und führt während der Aktionswoche über 1.000 Schüler, hunderte Familien und alle Interessierten in bundesweiten Workshops und Events an die aufregende Welt der Programmcodes heran. Sie können Apps und Tools ausprobieren, erste Programmiererfahrungen sammeln und neue Tricks und Kniffe lernen. Auch Bildungsexperten haben vielfältige Möglichkeiten, Neues zu entdecken, sich fortzubilden und zu vernetzen. Die Aktionswoche mündet in der ersten verbindenden Konferenz zum Thema Coding und Bildung in Deutschland, der CODE{affair} 2017. Sie bringt als Vernetzungs- und Diskussionsplattform alle wichtigen Akteure, Lehrkräfte und Bildungsexperten, sowie Coding-Initiativen, Wettbewerbe, Lernorte und Werkstätten für Digitales in Berlin zusammen. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Coding die digitale Bildung in Deutschlands Schulen bereichern kann.

Machen Sie sich selbst ein Bild! Wir laden Sie als Pressevertreter herzlich ein, bei den verschiedenen Terminen mit den Schülern vor Ort dabei zu sein und am Programm der CODE{affair} 2017 teilzunehmen. Foto- und Gesprächsmöglichkeiten mit unseren Partnern sind sehr gerne nach Rücksprache möglich:

Die Highlights der Woche:

Sonntag, 3. Dezember 2017, 14 bis 17 Uhr bei Microsoft Berlin Coding Day für die ganze Familie: Die Digital Eatery von Microsoft Berlin wird zum kreativen MakerSpace, wo Kinder & Jugendliche mit ihren Eltern Neues im Bereich Coding und Making entdecken können.

Montag bis Mittwoch, 4. bis 6. Dezember 2017, 9:30 bis 12:30 Uhr bei Microsoft Berlin Coding Schnupper-Workshops für Schulklassen: Während der Computer Science Education Week finden zahlreiche Workshops für Schulklassen der vierten bis sechsten Jahrgangsstufen statt.

Dienstag, 5. Dezember 2017, bei Microsoft in München, Hamburg, Berlin, Bad Homburg, Walldorf und Köln, Uhrzeit: 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr Microsoft-Mitarbeiter coden mit Kindern: Im Rahmen der Hour of Code programmieren bundesweit mehr als 100 Microsoft-Mitarbeiter zusammen mit insgesamt rund 1.000 Schülern Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Regionen. Das Ziel: sie nachhaltig für Coden begeistern.

Donnerstag, 7. Dezember 2017, ab 14 Uhr, und Freitag, 8. Dezember 2017 bei Microsoft Berlin CODE{affair} 2017: Die erste verbindende Konferenz zum Thema „Coding und Bildung“ in Deutschland. Mit dabei sind über ein Dutzend Partner wie die Calliope gGmbH, Code University, Digitalwerkstatt Berlin, eco Verband der Internetwirtschaft, Haus der kleinen Forscher, Junge Tüftler, Start Coding, Tetrapix, Code & Design, Brick ‘R‘ Knowledge und das 21st Century Competence Center im fjs e.V. Am Abend des 7. Dezember findet ab 17:30 Uhr der „Coding Club – Let’s talk about Coding“ für Wirtschaft, Politik und Bildungsexperten statt.

Die Veranstaltungen bei Microsoft Berlin finden Unter den Linden 17, 10117 Berlin statt.

Alle Informationen zur Computer Science Education Week finden Sie auch auf unserer Website oder folgen Sie uns auf Twitter unter dem #digitalfueralle

Für Ihre Anmeldung sowie Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Katharina Reber von unserer PR-Agentur Faktor 3 (k.reber@faktor3.de) gerne zur Verfügung.

Über Code your Life
Code your Life
ist Teil der weltweiten Bildungs-Initiative Microsoft YouthSpark und wird vom 21st Century Competence Center im fjs e.V. in Berlin (http://www.21ccc.de/) umgesetzt. Ziel der Initiative ist es, Jungen und Mädchen im Alter von zehn bis 14 Jahren für das Programmieren zu begeistern. Partner der Initiative sind der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW), die Gesellschaft für Informatik (GI), Deutschland sicher im Netz und die Initiative n-21: Schulen in Niedersachsen online e.V.. Weil sie Kinder in besonderer Weise auf die Zukunft vorbereitet, erhielt die Initiative den Comenius EduMedia-Sonderpreis 2016 der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien (GPI). Weitere Informationen zum Bildungsengagement von Microsoft finden Sie hier.

Mit freundlichen Grüßen
Isabel Richter
Communications Manager
Corporate Communications und Citizenship

Tags: , , , ,

Weitere Infos zu diesem Thema

23. April 2019
So machen wir unsere Kunden und Partner fit für künstliche Intelligenz

Eine aktuelle Microsoft-Studie zeigt, dass schnell wachsende Unternehmen mehr als doppelt so oft auf künstliche Intelligenz setzen wie Unternehmen mit geringem Wachstum. Damit alle Unternehmen von den Chancen von Technologien wie künstlicher Intelligenz profitieren, machen wir unsere Kunden und Partner fit für KI.

17. April 2019
DMEA 2019: „Das Zauberwort ist der Mehrwert für Patienten und Ärzte“

Vom 9. bis zum 11. April haben wir auf der DMEA in Berlin innovative digitale Gesundheitslösungen vorgestellt, die die Zukunft des Gesundheitswesens prägen werden. Das KI-basierte Projekt „Herz Held“ verbessert die Versorgung und erhöht die Überlebenschancen von Menschen mit Herzinsuffizienz.

16. April 2019
Workforce of the Future: Mehr qualifizierte IT-Mitarbeiter für Microsoft-Partner

Der anhaltende Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften trifft die IT-Branche in besonderem Maße: Allein 2018 waren in Deutschland 82.000 Stellen für IT-Fachkräfte nicht besetzt, stellt der Branchenverband BITKOM in seiner Studie „Der Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte“ fest. Um diesem Mangel entgegenzuwirken, startet Microsoft für seine Partnerunternehmen im April 2019 die Aus- und Weiterbildungsinitiative Workforce of the Future.

11. April 2019
Lust auf künstliche Intelligenz und darauf, die Zukunft zu gestalten

Lust auf KI: Wenn Mensch und Maschine sich perfekt ergänzen – dieses positive Gefühl habe ich in allen engagierten Diskussionen der Teilnehmer in den Workshops oder den Panel-Sessions auf dem Microsoft KI Festival wahrgenommen. Es war unser Ziel, KI-Experten mit Praktikern zusammenzubringen.