Einladung zum //build 2016-Livestream am 30. März 2016

Microsofts wichtigste Entwicklerkonferenz //build steht vor der Tür. Die Konferenz startet am 30. März in San Francisco und verspricht in diesem Jahr wieder spannende Neuigkeiten rund um die Microsoft-Plattform mit Windows, Office 365, Azure oder Visual Studio.

//build 2016 Livestream in die eigene Website einbinden
Im Livestream können Sie die Keynotes der //build 2016 am 30. März und 1. April 2016, voraussichtlich ab 17:30 Uhr CET, mitverfolgen.

Sie können den Livestream für Ihre Leser auch direkt in Ihre Website einbinden. Im How-To-Guide anbei finden Sie die dazugehörige Anleitung.

Auf Twitter finden Sie alle Neuigkeiten von der Microsoft Corp. direkt aus San Francisco unter @Microsoft und @MSFTNews. Aus Deutschland werden wir über die kommende Woche vor allem unter @MicrosoftDE und @msdev_de zu den Ankündigungen twittern.

Kostenlose Videoaufzeichnungen der Keynotes und Vorträge
Kurz nach der Konferenz sind die Aufzeichnungen der Keynotes und aller technischen Vorträge wie gewohnt kostenlos auf Channel 9 verfügbar. Außerdem werden die Technologieberater von Microsoft Deutschland am 21. April 2016 die wichtigsten Erkenntnisse der //build in einem Live-TechTalk online für Sie zusammenfassen. Details dazu finden Sie bald auf: www.aka.ms/build2016de.

Nähere Informationen zu dieser virtuellen ReBuild sowie zu sämtlichen Aktivitäten der Microsoft Deutschland GmbH rund um die //build finden Sie unter: www.aka.ms/build2016de.

 

Ansprechpartner Microsoft

Anika Klauß
Communications Manager Microsoft Cloud & Data Platform

Ansprechpartner PR-Agentur
FAKTOR 3 AG

Jens Schleife
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 0 40 – 67 94 46-6127
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
E-Mail: [email protected]

 

Weitere Infos zu diesem Thema

28. Juli 2022
Alles was man über Datenschutz wissen sollte

Auch heutzutage wirft das Thema Datenschutz bei vielen noch Fragen auf. Mit unseren Beiträgen und Serien „Faktencheck Datenschutz“ & „Im Daten-Dschungel – Datenschutz von A bis Z“ widmen wir uns den zentralen Fragestellungen und bringen Licht ins Dunkle.