Microsoft Surface Headphones kommen nach Deutschland

Illustration der Microsoft Surface Headphones und seinen Einzelteilen auf weißem Untergrund

Ab dem 7. März auf dem deutschen Markt erhältlich

Mit den Surface Headphones macht Microsoft seine ersten Over-Ear-Kopfhörer ab dem 7. März 2019 auf dem deutschen Markt verfügbar. Erhältlich werden die komfortablen Kopfhörer im Microsoft Store sowie über ausgewählte Surface Fachhändler zu einem Preis von 379,99 Euro (UVP; inkl. MwSt.). Geschäftskunden beziehen die Kopfhörer über einen autorisierten Reseller.

 „Surface Headphones komplettieren unser Angebot an hochwertiger Hardware für den produktiven Einsatz“, so Henrik Schäfer, Leiter des Geschäftsbereichs Surface Consumer und PC Zubehör bei Microsoft Deutschland. „Unsere ersten Kopfhörer für Microsoft Surface kombinieren eine sehr gute Klang- und Sprachqualität mit intuitiven Bedienelementen. So erlaubt das zirkulär regulierbare Noice-Cancelling oder auch die Auto-Pause-Funktion beim Absetzen ein müheloses Anpassen an jede Geräuschumgebung.“

MICROSOFT STORE

Regulierbare Geräuschunterdrückung

Microsofts erste Over-Ear-Kopfhörer bieten einen klaren und satten Klang, aber auch absolute Ruhe. Über haptische Einstellräder auf beiden Ohrmuscheln lässt sich das Active-Noise-Cancelling (ANC) auf der linken Seite und die Lautstärke auf der rechten Seite mittels einer intuitiven Drehbewegung mehrstufig anpassen. Hierbei erlauben 13 Regulierungsstufen eine äußerst präzise Justierung der aktiven Geräuschunterdrückung bis zu 30 Dezibel, um sich in jeder Umgebung konzentrieren zu können. Unabhängig von der Umgebungslautstärke können auf diese Weise ungestört Telefonate geführt oder Lieblingssongs abgespielt werden. Neben den genannten Einstellrädern erweitern Touch-Oberflächen auf beiden Ohrmuscheln die innovativen Eingabemöglichkeiten[1] des Kopfhörers.

Surface Headphones

Klares Klangbild über alle Plattformen

Insgesamt acht Mikrofone – mit jeweils zwei Mikrofonen für Sprache sowie zwei Mikrofonen für das ANC pro Ohrmuschel – ermöglichen ein exzellentes Hör- und Anruferlebnis und bieten eine optimierte Sprachqualität für Telefonkonferenzen. Über die smarte und automatische Pause- und Wiedergabefunktion werden Songs oder Videos unterbrochen, sobald die Kopfhörer abgenommen werden. Verbinden lassen sich die Surface Headphones mit bis zu acht Devices, um leicht zwischen verschiedenen Geräten zu wechseln. Das funktioniert kabellos via Bluetooth auf allen gängigen Plattformen – die Kopfhörer sind kompatibel mit Windows 10, iOS, MacOS und Android Geräten. Über einen 3,5mm Audio-Anschluss lassen sich die Surface Headphones zudem via Kabelverbindung nutzen.

Hochwertiger Begleiter mit Ausdauer

Die Surface Kopfhörer sind hochwertig verarbeitet. Äußerlich kommen sie in der modernen Surface-Farbe Platin Grau und einem reduzierten Design, welches sich mühelos jedem Outfit anpasst. Gleichzeitig sind die Kopfhörer leicht und bequem genug, um sie täglich bei der Arbeit oder auf Reisen zu tragen. Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 15 Stunden bieten sie außerdem genug Ausdauer für unterwegs. Sollten die Kopfhörer dennoch einmal leer sein, erlaubt eine Schnellladefunktion, den Akku innerhalb von fünf Minuten auf einen Stand zu bringen, mit dem sich wieder annähernd eine Stunde Musik hören lässt. In weniger als zwei Stunden ist der Akku über den USB-C-Anschluss vollständig aufgeladen.

Surface Headphones

Ausgeliefert werden die Surface Headphones mit einem passenden Case für den Transport sowie mit einem 3,5mm Audio- und einem USB-C-Ladekabel. Hilfreiche Tipps für die Einrichtung und zur Verwendung der Kopfhörer gibt es auf dieser Support-Seite oder in diesem Blog Post.

Hardware für den Modern Workplace

Surface steht für innovative, hochwertige und sichere Geräte für den produktiven Einsatz. Kombiniert mit ganzheitlichen Softwarelösungen wie Microsoft 365 erhalten Firmen alle Bausteine für den modernen Arbeitsplatz aus einer Hand. „Surface Headphones sind Kopfhörer für die neue Arbeitswelt“, so Andre Hansel, Senior Product Manager Surface Commercial bei Microsoft Deutschland. „Über die Möglichkeit einer mehrstufigen Regulierung wird die Geräuschunterdrückung zu einem Feature für konzentriertes Arbeiten im Großraumbüro. Integrierte Funktionen professioneller Headsets, wie der physische Mute-Button oder die für Telefonkonferenzen optimierte Sprachqualität, machen aus dem bequemen Kopfhörer ein Tool für produktive Arbeitsweisen.“

Presse-Materialien im Überblick

Nachfolgend eine Übersicht zu den wichtigsten Links und Quellen, auf denen Sie umfassendes Bildmaterial, ein Datenblatt und weitere Informationen zu den Surface Headphones finden:

Microsoft Deutschland GmbH

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die 1983 gegründete Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation/Redmond, U.S.A., des weltweit führenden Herstellers von Standardsoftware, Services und Lösungen mit 110,4 Mrd. US-Dollar Umsatz (Geschäftsjahr 2018; 30. Juni 2018). Der Netto-Gewinn im Fiskaljahr 2018 betrug 30,3 Mrd. US-Dollar. Neben der Firmenzentrale in München Schwabing ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Regionalbüros vertreten und beschäftigt rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Verbund mit rund 30.000 Partnerunternehmen betreut sie Firmen aller Branchen und Größen. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat Forschungsschwerpunkte in IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Ansprechpartnerin Microsoft
Irene Nadler
Communications Manager Windows & Devices
E-Mail: irene.nadler@microsoft.com
Twitter: @irenenadler

Ansprechpartnerin PR-Agentur Faktor 3 AG
Lena Gleissner
Telefon: +49 40 67 94 46 83
E-Mail: l.gleissner@faktor3.de
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg

[1] Cortana-Funktionalität auf Surface Headphones bislang nicht in Deutschland verfügbar.

Tags: , ,

Weitere Infos zu diesem Thema