Pinneberger Kinder heben „Schlaumäuse-Sprachschatz”

Die bundesweite Tour der Bildungsinitiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache” von Microsoft Deutschland macht Halt in Pinneberg / Hamburg. Mit Unterstützung des Bundestagsabgeordneten Dr. Ole Schröder stattet das Unternehmen die DRK Kita Elmshorn mit einem ElitePad 1000 G2 von Hardware-Partner HP sowie der neuesten Version der Schlaumäuse-Lernsoftware aus.

„Der frühkindliche Spracherwerb ist eine wichtige Grundlage für den späteren Bildungserfolg und die Integration in unsere Gesellschaft. Mit dem Schlaumäuse-Lernprogramm bekommen Kinder spielerisch das nötige Rüstzeug für ihre Zukunft an die Hand”, so Dr. Ole Schröder, CDU-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Pinneberg. Gemeinsam mit weiteren Mitgliedern des Deutschen Bundestages und prominenten Unterstützern wie Fußballtrainer Felix Magath oder Moderatorin Bettina Cramer setzt Microsoft Sprachförderung, Medienkompetenz und Integration auf den Bildungsplan und geht in diesem Jahr bereits zum vierten Mal auf große Deutschland-Tour.

Schlaumäuse ermöglichen Chance auf Bildung
Mit den Schlaumäusen erlernen Kinder spielerisch sprachliche Fähigkeiten und den Umgang mit einem modernen digitalen Medium. Dabei profitieren auch Jungen und Mädchen aus sozial schwächeren Familien oder mit Migrationshintergrund von der Bildungsinitiative: „Über die Schlaumäuse-Tour erreichen wir auch Kinder, die zu Hause nur wenig Möglichkeiten haben, sich mit neuen Technologien spielerisch Wissen anzueignen”, unterstreicht Henrik Tesch, Direktor Politik und gesellschaftliches Engagement bei Microsoft Deutschland. „So können wir möglichst vielen jungen Menschen die Chance auf Bildung, beruflichen Erfolg und gesellschaftliche Teilhabe ermöglichen.”

Die Erzieherinnen und Erzieher in den Einrichtungen, die während der Tour besucht werden, erhalten zudem Tipps zur frühkindlichen Sprachförderung, eine professionelle Einführung durch Medienpädagogen in die Schlaumäuse-Software und in den Einsatz der Tablets. Das ElitePad 1000 G2 von HP für die DRK Kita Elmshorn eignet sich besonders für den Einsatz in Kindergarten und Schule, da es robust, schmutzresistent und leicht zu reinigen ist.

Schlaumäuse – eine Erfolgsgeschichte seit zwölf Jahren
Die im Jahr 2003 von Microsoft Deutschland GmbH gegründete Initiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache” unterstützt inzwischen mehr als 11.000 Kindertagesstätten und Kindergärten bei der Förderung der Sprachkompetenz von Vorschulkindern. Die Initiative steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und soll Erzieherinnen und Erzieher sowie Eltern ermutigen, für die Kinder ein sprachanregendes Umfeld zu schaffen, um deren Neugier und natürliches Interesse an der Sprache sowohl im Kita- als auch im Familien-Alltag aufzugreifen. Eigens dafür wurde eine Lernsoftware entwickelt, mit der Kinder bereits im frühen Alter spielerisch die Welt der Sprache entdecken können. Die aktuelle dritte Version der Schlaumäuse-Software wurde von Didaktikexperten mit wissenschaftlicher Begleitung der Universität Erfurt entwickelt und wurde mit mehreren Bildungspreisen ausgezeichnet. Sie steht kostenfrei als Windows 8-App im Windows Store, als Desktop-Version zum Download für Windows 7 sowie als Web-Applikation zur Nutzung im Browser bereit.

Hintergrundmaterial und Bilder zur Bildungsinitiative „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache” finden Sie in unserer Schlaumäuse-Pressemappe sowie unter www.schlaumaeuse.de.

Ansprechpartner Microsoft
Silke Goedereis
Communications Manager Corporate Citizenship

Ansprechpartner PR-Agentur FAKTOR 3 AG
Sven Labenz
Kattunbleiche 35
D-22041 Hamburg
Tel.: 040 – 67 94 46-72
Fax: 0 40 – 67 94 46-11
[email protected]

Weitere Infos zu diesem Thema

10. April 2024
Besuchen Sie Microsoft auf der Hannover Messe 2024!

Vom 22. bis 26. April findet erneut die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover statt. Auch Microsoft wird dieses Jahr wieder mit mehr als 25 Kunden und Partnerunternehmen auf seinem 1.000 Quadratmeter großen Stand vertreten sein. Ein Schwerpunkt ist dabei der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie und wie Unternehmen die Technologie bereits erfolgreich in der Praxis einsetzen.

28. März 2024
Fünf Fragen zu Copilot Pro: Features und Abonnement-Details im Überblick

Mit der Einführung von Copilot Pro im Januar 2024 wurde Microsofts KI-Multitalent in den Microsoft 365-Apps auch für Privatpersonen verfügbar. Das Abonnement erweitert die Möglichkeiten von Apps wie Word, PowerPoint oder Excel und bietet völlig neue Funktionen. Ganz gleich, ob es ums Schreiben, Programmieren, Entwerfen, Recherchieren oder Lernen geht: Mit Copilot Pro haben Nutzer*innen einen Assistenten an ihrer Seite, der hilft, Aufgaben effektiver und kreativer zu erledigen.