Whitepaper: Unsere digitalen Strategien im Kampf gegen COVID-19

Eine Frau sitzt zu Hause an einem Tisch und arbeitet an ihrem Laptop.

Der Ausbruch von COVID-19 wirkt sich auf das Leben von Menschen und die Abläufe in Unternehmen weltweit aus. Neue Technologien können uns jedoch helfen, viele der Herausforderungen zu meistern, vor denen wir nun alle stehen. Um unseren Kundinnen und Kunden in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen, stellen wir ihnen Tipps und Ressourcen zur Verfügung, mit denen sie flexibel auf die dynamische Situation antworten können. Dazu gehört auch unser neues Whitepaper „Digitale Strategien in der Krise“, das sich auf zehn konkrete Lösungsansätze konzentriert.

1. Remote-Arbeit: Das Arbeiten aus der Ferne erreicht in der gegenwärtigen Situation völlig neue Dimensionen. In unserem Whitepaper zeigen wir Unternehmen, wie unsere Technologien schnelles und sicheres Arbeiten auch dann ermöglichen, wenn die Beschäftigten physisch nicht vor Ort sein können. Mit Microsoft 365 haben sie dennoch vollen und flexiblen Zugang zu Unternehmensressourcen und können so auch im Homeoffice produktiv sein. Kollaborationstools wie Microsoft Teams dienen dabei als zentraler Hub für die moderne Zusammenarbeit über Standorte, Zeitzonen, Disziplinen, Sprachen und Plattformen hinweg. Wir zeigen Unternehmen, wie sie dafür sorgen, dass sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht isoliert fühlen, wie sie ihre Beschäftigten motivieren und Menschen zusammenbringen – trotz Remote-Arbeit.

 2. Remote-Lösungen im Gesundheitswesen: Das Gesundheitswesen ist durch COVID-19 in besonderer Weise gefordert. Wir stellen dem medizinischen Personal Tools zur Verfügung und geben ihnen Strategien an die Hand, um kollaborative Arbeitsabläufe und eine hochwertige Patientenversorgung aus der Ferne zu ermöglichen. Auch hier spielt Microsoft Teams eine entscheidende Rolle. Aber auch mit unserem Healtcare Bot Service unterstützen wir Unternehmen und Organisationen und bieten ihnen mit unseren Beispiellösungen für Notfallmaßnahmen für Power Plattform sowie Microsoft Power Automate Werkzeuge für ein effektives Datenmanagement.

3. Remote-Unterricht: Durch die Schließung von Schulen, Hochschulen und Universitäten benötigen Lehrkräfte, Eltern und Lernende Fernzugriff auf wichtige Bildungsressourcen. Wir unterstützen sie unter anderem mit kostenlosen Tools wie unserer Online-Klassenzimmer-App für Microsoft Teams. Um Lehrende bei ihrer beruflichen Weiterentwicklung zu begleiten, hat unser Microsoft Educator Center gemeinsam mit Lehrkräften entsprechende Online-Lerninhalte entwickelt.

4. Kunden- und Bürgerservices: Organisationen im öffentlichen und privaten Sektor müssen derzeit eine große Anzahl von Anfragen bewältigen. Mit Low-Code-Anwendungsplattformen wie Microsoft Power Platform ermöglichen wir das schnelle, sichere Entwickeln und Bereitstellen passender Lösungen zum Analysieren und Bearbeiten von Anfragen. Lösungen wie Customer Service Insights und Power Apps Portals lassen sich innerhalb kürzester Zeit bereitstellen. Azure sichert die Verfügbarkeit und ermöglicht die Skalierbarkeit der verschiedenen Anwendungen.

5. Digitale Inklusion: Auch in Zeiten von Fernarbeit ist es wichtig, integrativ zu sein. Zumal ohne den direkten persönlichen Kontakt eine umfassende und für alle Beschäftigen zugängliche Kommunikation ungleich wichtiger ist. In Microsoft 365 haben wir daher zahlreiche Funktionen für barrierefreies Arbeiten

6. HR-Management und -Kultur: Die Personalabteilungen sind nun besonders gefragt, das körperliche und geistige Wohlbefinden ihrer Beschäftigten zu schützen. Wir ermöglichen HR-Teams mit Tools wie unserem Enterprise Social Network Yammer, ein Gefühl der Verbundenheit in der Belegschaft aufzubauen. Über Lösungen wie Microsoft Dynamics 365 Human Resources leisten wir Unterstützung in allen zentralen Bereichen einer modernen Personalverwaltung.

7. Digitales Marketing und E-Commerce: Wir unterstützen Unternehmen bei der digitalen Transformation ihrer Veranstaltungen, wie auch dabei, Onlinehandelprozesse reibungslos zu steuern und sogleich positive Kundenerlebnisse zu gewährleisten. Microsoft Dynamics 365 Marketing sowie Dynamics 365 Commerce sind zwei der Lösungen, die wir dafür bereitstellen.

8. Digitale Lieferketten: Die Versorgung von Verbraucherinnen und Verbrauchern und dem Gesundheitssektor muss jederzeit gewährleistet sein – gerade in Krisenzeiten. Mit Lösungen wie Dynamics 365 Supply Chain Management oder Predictive Analytics unterstützen wir die Kontinuität und Vorhersagbarkeit entlang der Lieferkette.

9. Intelligente Sicherheit: Die Angst und der Informationsbedarf der Menschen rufen auch Kriminelle auf den Plan. Wir bieten Unternehmen branchenführende IT-Sicherheitslösungen, die Integration einer umfassenden Abdeckung und unterstützen IT-Verantwortliche, um mit intelligenten Funktionen mehr im Kampf gegen Cyberkriminelle zu erreichen.

10. Microsoft und Partner Services: Gemeinsam mit unserem Microsoft Partner Netzwerk unterstützen wir Organisationen, indem wir die Hürden bei der Einführung neuer Tools reduzieren und ihnen helfen, das Beste herauszuholen. In einem FAQ haben wir für IT-Administratorinnen und -Administratoren die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen im Zusammenhang mit der steigenden Zahl von Beschäftigten zusammengestellt, die aus der Ferne arbeiten und daher Unterstützung benötigen. Zudem stehen unsere Microsoft Consulting Services Kundinnen und Kunden auch in der Krise zur Seite, um entscheidende Projekte zu beschleunigen oder fertigzustellen.

Hier geht’s zum Whitepaper

Wir aktualisieren die Inhalte des Leitfadens kontinuierlich, um unsere Kundinnen und Kunden noch gezielter informieren zu können. Denn wir sind hier, um zu helfen. Die gegenwärtigen Maßnahmen sind noch lange nicht abgeschlossen. Technologie spielt für uns eine entscheidende Rolle bei der täglichen Unterstützung von Menschen und Organisationen. Wir sind überzeugt, dass Organisationen in dieser Zeit ihre Widerstandsfähigkeit stärken und digitale Fähigkeiten aufbauen werden. So können sie letztlich am besten mit der Unsicherheit in diesen Tagen umgehen. Weitere Informationen finden Sie unter: microsoft.de/together


Ein Beitrag von Charlotte Reimann
Communications Manager Modern Work & Security

Charlotte Reimann: Communications Manager Digital Workstyle bei MIcrosoft Deutschland

Weitere Infos zu diesem Thema

4. Mai 2020
Datenschutz in Zeiten von COVID-19

Digitalen Technologien kommt bei der Bekämpfung der Pandemie eine große Bedeutung zu – sie können große Datenmengen schneller auswerten und Muster frühzeitig erkennen. Da die dafür notwendigen Daten sehr sensibel sind, ist der Schutz der Privatsphäre besonders wichtig. Wir haben sieben Prinzipien entwickelt, die Regierungen, Gesundheitsbehörden, Forschende sowie die Industrie ab sofort und für die kommenden Phasen der Pandemie berücksichtigen sollten.

29. April 2020
Unterricht ohne Schule

Das Lehren und Lernen von zu Hause aus, wird noch länger andauern und stellt Bildungseinrichtungen vor individuelle Herausforderungen. Einige Schulen nutzen digitale Lernplattformen für die coronabedingte Unterrichtsumstellung.

24. April 2020
Cybersicherheit im Krankenhaus – in Zeiten von COVID-19 wichtiger denn je

Bereits vor COVID-19 versuchten kriminelle Hacker die IT von Kliniken auszuschalten. Allein das Öffnen eines Mail-Anhangs kann genügen, schon ist ein Kliniksystem infiziert und der ganze Betrieb in Gefahr. Diese Erfahrung musste Florian Diebel, Geschäftsführer der Krankenhaus GmbH Weilheim-Schongau, vor anderthalb Jahren machen.