Microsoft kündigt mehr Funktionalität für Copilot Pro und Copilot für Microsoft 365 an

Copilot ist der tägliche KI-Begleiter, der die Fähigkeiten der generativen KI für alle bei der Arbeit und im Alltag zugänglich machen soll. Wir erweitern die Verfügbarkeit und Erwerbsmöglichkeiten für Einzelpersonen und Organisationen und bringen neuen Nutzen für Copilot Pro-Abonnent*innen

Seit der Veröffentlichung von Copilot ist es spannend zu sehen, wie unsere Kunden KI in ihr Leben integrieren – sowohl privat als auch beruflich – indem sie faszinierende Bilder erstellen, überfüllte Posteingänge verwalten, Schreibprozesse vereinfachen, verpasste Meetings nachholen und vieles mehr. Mit Copilot möchten wir allen Nutzer*innen die Möglichkeit geben, ihre Kreativität und Produktivität zu steigern. Der Zugang zu Microsoft Copilot ist so einfach wie noch nie: Copilot ist geräteübergreifend, über das Web oder über die App für iOS oder Android verfügbar. 

Die Erweiterung der Copilot Pro-Angebote für Einzelpersonen

Wir machen Copilot in den kostenlosen Microsoft 365-Web-Apps zum Bestandteil des Copilot Pro-Abonnements – ohne zusätzliches Microsoft 365-Abonnement. Während ein Microsoft 365 Personal- oder Family-Abonnement weiterhin erforderlich ist, um Copilot in den Desktop-Apps für PC und Mac freizuschalten, bieten wir nun Copilot für Word, Outlook und mehr kostenlose Web-Apps für zusätzliche Pro-Abonnent*innen an.[1] Wir werden diesen Vorteil in den kommenden Monaten auch auf unsere kostenlosen mobilen Apps ausweiten, einschließlich der Microsoft 365-App und Outlook für iOS und Android. 

Im Januar haben wir eine Auswahl von Copilot GPTs vorgestellt, die ein persönlicher Trainer, Reisebüro und Souschef sein können. Nun steht die Möglichkeit, benutzerdefinierte Copilot GPTs mit Microsoft Copilot GPT Builder zu erstellen und zu teilen, allen Copilot Pro-Abonnent*innen zur Verfügung. Copilot GPT Builder ermöglicht es, einen personalisierten Copilot zu erstellen, der  bei bestimmten Aufgaben helfen soll, die auf den Interessen der Anwender*innen basieren. Es kann ein Copilot GPT erstellt werden, der als Karriereberater fungiert, oder einen Lernpartner, der hilft, eine neue Fähigkeit zu erlernen – die Möglichkeiten sind grenzenlos. 

Als Teil unserer Mission, jede Person auf dem Planeten zu befähigen, mehr zu erreichen, machen wir Copilot Pro breiter verfügbar. Copilot Pro ist jetzt in allen 222 Ländern/Regionen verfügbar, in denen auch Copilot verfügbar ist. Wir wollen, dass alle Power-User*innen, Kreative und alle anderen ihr Copilot-Erlebnis auf das nächste Level bringen. 

Und um den Einstieg zu erleichtern und alle Funktionen und Vorteile von Copilot Pro zu erleben, bieten wir eine einmonatige kostenlose Testversion für diejenigen an, die unsere mobile Copilot App auf iOS oder Android installieren. 

Mit einem Copilot Pro-Abonnement erhalten Einzelpersonen die neuesten Funktionen und Fähigkeiten von Microsoft Copilot, um ihr Copilot-Erlebnis zu verbessern. Dazu gehören der bevorzugte Zugang zu erstklassigen KI-Modellen, KI-Funktionen in Microsoft 365-Apps (ein Microsoft 365 Personal- oder Family-Abonnement ist erforderlich, um auf Copilot in Desktop-Apps zuzugreifen), bessere Bildgenerierungs- und Bearbeitungsmöglichkeiten und Zugang zum Microsoft Copilot GPT Builder. 

Copilot für Microsoft 365: Verfügbar für Unternehmen jeder Größe

Während Copilot Pro unser bestes Erlebnis für Einzelpersonen ist, ist Copilot für Microsoft 365 unser bestes Erlebnis für Geschäftskunden. Um jede Organisation zu befähigen, KI-gestützt zu arbeiten, machen wir Copilot für Microsoft 365 in den kommenden Wochen für Unternehmen aller Art und Größe verfügbar – einschließlich Plänen für Mitarbeitende in Service und Produktion. Kunden, die über Microsoft 365 F3 und F1, Office 365 E1, Business Basic und mehr verfügen, sind berechtigt, Copilot für Microsoft 365 zu erwerben.[2] Das ergänzt die bereits angekündigte Verfügbarkeit für Microsoft 365 E3 und E5, Office 365 E3 und E5, Business Standard und Business Premium Pläne. 

Copilot für Microsoft 365 funktioniert bei der Arbeit über alle Unternehmensdaten hinweg und ist direkt in die Microsoft 365-Apps integriert, die Millionen von Menschen jeden Tag nutzen – Word, Excel, PowerPoint, Outlook, Microsoft Teams und mehr – und das Web. Mit Copilot Studio kann Copilot für Microsoft 365 mit Ihren Geschäftsdaten anpasst oder eigene Copilot-Erlebnisse erstellt werden. 40 Prozent der Fortune 100 haben Copilot für Microsoft 365 über unser Early Access Program genutzt.[3] Das bedeutet, dass bereits Zehntausende von Menschen in Unternehmen wie Visa, BP, Honda und Pfizer Copilot nutzen, um auf eine neue, KI-gestützte Weise zu arbeiten.  

Privatpersonen können hier mehr über Copilot Pro erfahren. Für konkrete Anleitungen, wie Organisationen noch heute mit Copilot für Microsoft 365 starten können, besuchen Sie Copilot für die Arbeit. Den Originalbeitrag in englischer Sprache finden Sie hier.


Ein Beitrag von
Divya Kumar, General Manager, Search and AI Marketing

Divya Kumar

 

[1] Copilot Pro-Abonnent*innen können Copilot in den Webversionen von Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook in den folgenden Sprachen nutzen: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Portugiesisch, Spanisch und Chinesisch vereinfacht. Diejenigen, die ein separates Microsoft 365 Personal- oder Family-Abonnement haben, profitieren zusätzlich davon, Copilot in den vollständigeren Desktop-Apps zu nutzen. Excel-Funktionen sind nur auf Englisch und derzeit in der Vorschau verfügbar. Copilot-Funktionen in Outlook gelten für Konten mit @outlook.com, @hotmail.com, @live.com oder @msn.com-E-Mail-Adressen und sind in Outlook.com, Outlook, das in Windows integriert ist, und Outlook auf dem Mac verfügbar.

[2] Zusätzliche Details und eine vollständige Liste der SKUs finden Sie auf learn.microsoft.com.

[3] Microsoft Geschäftsjahr 2024 Erstes Quartal Gewinnkonferenzgespräch, Satya Nadella, Vorsitzender und CEO und Amy Hood, EVP & CFO. 24. Oktober 2023.

Weitere Infos zu diesem Thema

10. April 2024
Besuchen Sie Microsoft auf der Hannover Messe 2024!

Vom 22. bis 26. April findet erneut die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover statt. Auch Microsoft wird dieses Jahr wieder mit mehr als 25 Kunden und Partnerunternehmen auf seinem 1.000 Quadratmeter großen Stand vertreten sein. Ein Schwerpunkt ist dabei der Einsatz von künstlicher Intelligenz in der Industrie und wie Unternehmen die Technologie bereits erfolgreich in der Praxis einsetzen.

28. März 2024
Fünf Fragen zu Copilot Pro: Features und Abonnement-Details im Überblick

Mit der Einführung von Copilot Pro im Januar 2024 wurde Microsofts KI-Multitalent in den Microsoft 365-Apps auch für Privatpersonen verfügbar. Das Abonnement erweitert die Möglichkeiten von Apps wie Word, PowerPoint oder Excel und bietet völlig neue Funktionen. Ganz gleich, ob es ums Schreiben, Programmieren, Entwerfen, Recherchieren oder Lernen geht: Mit Copilot Pro haben Nutzer*innen einen Assistenten an ihrer Seite, der hilft, Aufgaben effektiver und kreativer zu erledigen.