16. Dezember 2021
Developer Stories: Annika Wickert, die Netzwerkerin

Netzwerke aufbauen, Lösungen entwickeln und ein wenig Bastelei – das zeichnet die Arbeit von Annika Wickert bei der Microsoft-Tochterfirma GitHub aus. Doch Annika nutzt ihre Fähigkeiten nicht nur bei der weltweit größten Entwicklungsplattform, um Menschen weltweit miteinander zu verbinden.

9. Dezember 2021
Low Code und No-Code: Auch für Developer ein Thema?

Die wachsende Zahl von digitalen Anwendungen und Diensten lässt sich nur dann bewältigen, wenn auch der Arbeitsmarkt für Programmierer*innen wächst. Darum geht es auch in dieser Woche bei unserem Microsoft Azure Solution Summit. Und nicht nur Programmierkenntnisse sind in Zukunft immer stärker gefragt: Mehr als 50 Prozent der Fachkräfte müssen künftig Entscheidungen treffen, die strategische oder technologische Weichen für ein Unternehmen stellen.

19. August 2021
Developer Stories: Andreas Bode, der KI-Philosoph

Microsoft-Entwickler Andreas Bode stellt mit seinem Team sicher, dass die Leute finden, wonach sie wirklich suchen. Das Team erforscht die Relevanz der Suchergebnisse in Office-Anwendungen von Microsoft.

28. Juli 2021
Developer Stories: Sydne-Aline Straßer – Wie Vertrieb und Data Science zusammenspielen

Als Solution Specialist für Data-&-AI-Lösungen unterstützt Sydne-Aline Straßer den Einzelhandel bei der digitalen Transformation. Zum Programmieren kam die Microsoft-Expertin erst später – doch was sie dabei über Big Data und künstliche Intelligenz (KI) lernte, hilft ihr heute dabei, die bestmöglichen Lösungen für Unternehmen zu finden.

23. Juni 2021
Developer-Stories: Daniel Heinze – Die unperfekte Perfektion des Codes

Der Software-Engineer Daniel Heinze hilft dabei, die Digitalisierung in der Industrie voranzubringen. Luftfahrt, Automobilsektor, Energiewirtschaft – es gibt kaum einen Bereich, in dem er nicht für Microsoft unterwegs ist, um Lösungen für die Zukunft zu entwickeln. Fehler im Code und Bugfixes sind dabei ein unweigerlicher Schlüssel zum Erfolg.

26. Mai 2021
Neu von der Microsoft Build: Cloud-native Anwendungen, die überall laufen können

Auf der Microsoft Build, die in diesem Jahr wieder rein virtuell stattfindet, stellen wir seit Dienstag die wichtigsten Neuheiten für unsere Entwicklungsplattformen und Tools vor. Speziell die „Azure Application Services” ermöglichen Cloud-native Anwendungen ohne die traditionellen Grenzen einzelner Systeme oder Umgebungen zu erstellen. Sie laufen ab jetzt auch auf Kubernetes sowie überall auf Microsoft Azure, im eigenen Rechenzentrum oder bei anderen Cloud-Anbietern. Azure Arc für die ortsunabhängige Verwaltung und Entwicklung macht es möglich.

25. Mai 2021
Microsoft Build 2021: Mehr Produktivität für Entwickler*innen

Microsoft präsentiert auf der Microsoft Build neue Entwicklungswerkzeuge und Produktivitätslösungen. Zu den wichtigsten Neuheiten seiner größten Developer-Konferenz des Jahres gehören die Roadmap für Visual Studio 2022, GitHub Codespaces, Software mit grafischer Oberfläche für das Windows Subsystem für Linux (WSL) sowie erweiterte Funktionen für das Microsoft Teams Toolkit.