13. Juli 2022
Nachgefragt bei Jean-Pierre Erdas, Co-Founder von CAMAO-TEC / XRGO

Jean-Pierre Erdas ist Mitbegründer des Heilbronner Unternehmens CAMAO TEC und deren Tochter XRGO, das sich auf Digital Experience Services spezialisiert hat. Als Mischung aus Consulting und Agentur mit technischem Hintergrund kümmert sich CAMAO TEC um digitale Transformationen zwischen Social Media, Marketing, Design und Softwaremanagement. Wir haben mit Jean-Pierre über die künftige Bedeutung und den Einsatz von Mixed-Reality-Lösungen im Beruf und im privaten Alltag gesprochen.  

29. Juni 2022
Nachgefragt bei Zaid Zaim, Mixed Reality Catalyst bei Hololux

Zaid Zaim ist „Mixed Reality Catalyst“ bei der Hololux GmbH, einer Agentur für Virtual Reality, Mixed Reality und Augmented Reality in Saarbrücken. Der junge Syrer flüchtete 2013 mit seinen Eltern nach Deutschland und kam in der ReDI School of Digital Integration in Berlin mit den Entwicklungsmöglichkeiten von MR und HoloLens in Kontakt. Wir haben uns mit Zaid über seine Karriere und unsere Zukunft in einer erweiterten, in unseren Alltag eingebetteten Realität unterhalten.

5. Mai 2022
Nachgefragt bei Stefan Würtemberger, Vice President Information Technology von Marabu GmbH & Co. KG

Stefan Würtemberger ist Vice President Information Technology bei der Marabu GmbH & Co. KG. Das Familienunternehmen ist einer der weltweit führenden Hersteller von Sieb-, Digital- und Tampondruckfarben. Um die Produktion und andere Bereiche noch ressourcenschonender zu gestalten, nutzt Marabu Mixed Reality (MR). Wir haben mit Stefan Würtemberger über die Vorteile beim Einsatz von MR gesprochen.

21. April 2022
Nachgefragt bei Jan Möllenhoff, Geschäftsführer der DMG MORI Academy GmbH

Im vierten Teil unserer Reihe sprechen wir mit Jan Möllenhoff. Er ist Geschäftsführer der DMG MORI Academy GmbH, die als unternehmenseigene Bildungseinrichtung zur Global One Company gehört und sich auf das technische Training fokussiert. Dabei setzen wir auch auf Mixed Reality und Microsoft HoloLens 2.

31. März 2022
Nachgefragt bei Sirko Pelzl, CEO bei apoQlar

Sirko Pelzl ist seit 2017 CEO und CTO der apoQlar GmbH, einem globalen Vorreiter für bildgebende Verfahren in der Medizintechnik. Das Unternehmen beschäftigt sich mit Mixed und Augmented Reality, kontinuierlichem maschinellen Lernen und Datenauswertung durch künstliche Intelligenz. apoQlars VSI HoloMedicine® ist eine medizinisch zertifizierte Software. Sie nutzt die Microsoft HoloLens-Hardware, um medizinische Bilder, den klinischen Workflow und die Ausbildung von Mediziner*innen in eine interaktive 3D-Umgebung zu übertragen. Wir haben mit Sirko Pelzl über das Potenzial von Mixed-Reality-Technologie in der Medizin gesprochen.

7. Oktober 2021
Nachgefragt bei Reto Grob, Head of augment IT by Netcetera AG

Reto Grob ist Head of augmentIT, einem Schweizer Softwareunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Augmented- und Mixed-Reality-Anwendungen für unterschiedliche Geräte spezialisiert hat. Im Gespräch schätzt er das Potenzial von Mixed-Reality ein und erklärt, welche Vorteile der Einsatz der Microsoft HoloLens hat.

3. September 2021
Nachgefragt bei Wolfgang Stelzle, CEO von RE‘FLEKT

Wolfgang Stelzle ist CEO und Gründer von RE’FLEKT, einem Softwareunternehmen, das sich dem Thema Mixed Reality (MR) verschrieben hat. RE’FLEKT bietet unter anderem Schritt-für-Schritt-Anleitungen, digitale Trainingshandbücher und Datenvisualisierungen in Echtzeit an, die über MR vermittelt werden können. Wir haben mit ihm über die Möglichkeiten von Mixed Reality gesprochen.